Erfolgreiche OP

Am vergangen Donnerstag wurde unser Spielertrainer der ersten Fußballmannschaft Matthias Kolsch in der Arcus-Klinik, Pforzheim am linken Knie operiert, nachdem er sich im Heimspiel gegen den FC Niefern einen Kreuzbandriss zugezogen hatte.

Die OP ist gut verlaufen und Matthias befindet sich auf dem Wege der Besserung. Spieler, Betreuer und Verantwortliche der Fußballabteilung des SCW wünschen Ihm einen problemlosen Heilungsverlauf sowie eine schnelle und effektive Reha.

Kopf hoch „Kolschi“, wir sehen dich hoffentlich bald wieder in der Coachingzone !