Aktuelles/Spielberichte

Nicht nur ein Herz für den Fußball .....

sondern auch für hilfebedürftige Kinder und Jugendliche, haben die Aktiven der Seniorenmannschaft des SC Wettersbach. Aus dem Erlös ihrer Torprämie der Saison 2017/18 in der LL Mittelbaden, spendete die Mannschaft im Rahmen des Sportfestes 2018 des SCW, zum wiederholten Mal eine bemerkenswerte Summe für einen gemeinnützigen Zweck.

In diesem Jahr konnte die -Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.- mit einem Betrag von 1.000,- € bedacht werden. Diese Einrichtung bietet Kindern aus sozial benachteiligten Verhältnissen mehr Chancengleichheit und sinnvolle Freizeitbeschäftigung, um deren Lebensumfeld kindgerechter zu gestalten. Ein weiterer Betrag wurde der Gesamtjugend des SCW zur Verfügung gestellt.

Der Vorstand des SCW und die Verwaltung der Abt. Fußball sind stolz auf das soziale Engagement unserer Seniorenmannschaft. Wir bitten unsere Mitglieder und Gönner durch ihre Teilnahme an der Torprämie zur Saison 2018/19, diese Aktion zu unterstützen und zu einem weiteren Erfolg im kommenden Jahr beizutragen.

 

SC Wettersbach

Juli 2018


Ausblick Saison 2018/19 LL-Mittelbaden

Hallo liebe Fußballfreunde und Gönner des SCW,

 

nach einer erfolgreichen Saison 2017/18, mit dem erreichten Ziel Klassenerhalt in der  Landesliga Mittelbaden, möchten wir die gezeigten Leistungen auch in der Saison 2018/19 bestätigen und die einzelnen Spieler sowie das gesamte Team erneut weiterentwickeln.

 

Beginnen möchte ich mit einem Rückblick auf die vergangene Saison. Nachdem wir die Vorrunde auf Platz 4 abgeschlossen hatten, wollten wir die erreichte Position auch bis zum Ende der Saison verteidigen. Mit einer guten Vorbereitung und den gezeigten Leistungen in den Punktespielen, haben wir am Ende Platz 6 erreicht und unser Ziel den Klassenerhalt geschafft. Ein Supererfolg für die Jungs und den ganzen Verein !

 

Zur Saison 2018/19 haben sich folgende Spieler dem SCW angeschlossen:

Philipp Listing (FC Berghausen), Michael Kraus (FC Spöck), Alexander Glaser (DJK Rüppurr), Lukas Ditter (Germ. Friedrichstal II), Luca Weber (SVK Beiertheim), Alexander Rudomanow (FC Bruchsal U19) und Matthias Uli Stengele-Kastner (FC Nöttingen U19). Sie alle sollen uns dabei helfen, das gesteckte Ziel, den erneuten Klassenerhalt, zu realisieren. Die Integration verläuft aktuell sehr gut und ohne Probleme. Sowohl sportlich als auch menschlich sind die Jungs eine Bereicherung für den Kader. Das gilt ebenso für unseren Torwart-Trainer Jörg Radowski, der ab dieser Saison unser Trainerteam ergänzt.  

 

Zur neuen Runde verlassen haben uns Kim Harz, Marcel Worgt (Spfr. Forchheim), Pascal Bock (SVK Beiertheim), Dennis Mohr (pausiert) und Christoph Hornberger (FVA Bruchhausen). Vielen Dank für euren Einsatz beim SCW und für eure Zukunft, sportlich und privat, alles Gute.

 

Die zweite Saison ist oftmals die schwierigere. Der Herausforderung, ein weiteres Jahr in der Landesliga spielen zu dürfen, werden wir uns stellen. In der Rückrunde der Serie 2017/18 haben sowohl das Trainerteam als auch die Spieler einige Fehler gemacht, aus denen wir unsere Lehren ziehen möchten und werden. Der Grundstein für einen guten Saisonstart wird mit einer intensiven Vorbereitung gelegt. Der Spaßfaktor soll und wird hierbei mit Sicherheit nicht zu kurz kommen. J

 

Mit der aktuellen Vorbereitung sind wir im Trainerteam sehr zufrieden und gehen optimistisch in die Runde. Wir hoffen sehr, Sie unterstützen uns weiterhin wie in den vergangenen Jahren. Daher freuen wir uns darauf Sie zahlreich zum ersten Heimspiel gegen den Aufsteiger VfB Bretten, am So. 26.08., 15:00 Uhr, im Sportpark Tannweg, begrüßen zu dürfen.

 

In diesem Sinne alles Gute und hoffentlich bis bald auf dem SCW !

 

Ihr Trainer der 1. Mannschaft des SC Wettersbach

 

Matthias Kolsch